Grafik von einem Kalender auf einem Tisch

Ist deine Website Barrierefrei? Wir checken das

👉 Du hast ein bestehendes WordPress Projekt seit mehreren Jahren oder startest mit einer komplett neuen Website und legst wert darauf, dass die Seite so barrierearm wie möglich ist?
👉 Du hast Bildbeschreibungen nicht oder nur Teilweise gemacht und willst nun deine Website barrierefrei oder zumindest barrierearm umsetzen?
👉 Du willst einfach mal jemanden von außen drauf schauen lassen und Feedback bekommen, wie der Zustand deiner Website in Bezug auf Barrierefreiheit ist?

In den letzten Jahren und besonders letzten Monat habe ich mich intensiv mit digitaler Barrierefreiheit und Barrierearmut auseinander gesetzt und kann dir einiges dazu erzählen und natürlich auch deine Website einfach einmal prüfen und anschauen.

Der Umfang und damit auch der zeitliche Bedarf von so einem Check hängt ein bisschen davon ab, wie groß dein Projekt ist und wie lange es schon existiert.
Ein kurzes Erstgespräch ist daher nicht nur sinnvoll sondern auch notwendig damit du weißt welche Kosten auf dich zukommen.

Der Ablauf beim Barrierefrei-Check

Nach dem Erstgespräch bekommst du natürlich ein konkretes Festpreis-Angebot gesagt.
Wenn du das Angebot angenommen hast, mache ich mich an die eigentliche Arbeit und prüfe deine Webseite auf barrierearme Inhalte und Verbesserungspotenzial.

Abschließend bekommst du dein ausführliches Feedback als PDF mit dem du dann weiter arbeiten kannst und, wenn du willst, ein dazu passendes Gespräch. Hier erkläre ich dir alle Themen ausführlich.

Denn: Die gefundenen Probleme (glaub mir, ich finde welche) können wir dann natürlich auch gemeinsam wieder reparieren. 😉

Mein Angebot an Dich

Grafik von einem Kalender auf einem Tisch

🖊️ Du schreibst mir und erzählst mir von deinem Projekt.
💸 Ich sage dir den festen Preis zwischen 500-900€ (netto, zzgl. 19% MwSt.)
🧠 Ich erstelle den Barrierearm-Check
🚀 Du bekommst viele Tipps an die Hand die du direkt umsetzen kannst.

Barrierearm oder Barrierefrei?

Offiziell und im Gesetz wird von Barrierefreiheit gesprochen, ganz persönlich bin ich aber ehrlicherweise skeptisch, ob Websites wirklich barrierefrei sein können. Ich befüchte, dass es immer eine Gruppe an Individuen gibt, die unsere Inhalte nicht wahrnehmen können.

Mein Ziel ist es, diese Gruppe so klein wie möglich werden zu lassen.

Ganz abgesehen davon sind Audits, die „Barrierefreiheit“ bestätigen können, nur von zertifizierten Expert*innen umsetzbar und deutlich kostspieliger. Aber auch hier bin ich für dich da und habe eine Partner-Agentur, mit der wir auch das für Dich machen können.

Moin, ich bin Johannes.
Was kann ich für dich tun?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert